Rundbrief 117

117 – 2/2005
März 2005


Inhalt:

1.Titelblatt
2.Vorwort
3.U. Kairies: Der Neuanfang der Presse in der franz. Besatzungszone (1. Teil)
4.S. Beese: Philatelistische Erzeugnisse
5.J. Richardi/W. Straub: Abgabe von Postwertzeichen an Sammler
6.Anfrage
7.M. Peter: Württemberg Einkreisstempel
8.W. Straub: Fälschungen von Zensurbelegen
9.W. Straub: Neue Probedrucke von SAARI
10.Anfahrtskizze
11.Arge Intern
12.Stimmübertragung

Handbuch:

1.S. Beese: Änderungen/Ergänzungen zum Handbuchartikel 6.2.3
2.S. Beese: Kap 6.2.3: Seiten -2b-, -2c-, -16a-, -28a-, -43-/-44-, -45-
3.S. Beese: Änderungen/Ergänzungen zum Handbuchkapitel 6.2.1a
4.S. Beese: Änderungen/Ergänzungen zum Kapitel 6.7.1, 6.7.2 und 6.7.3
5.S. Beese: Kap 6.7.3: Seite -25a-, -25b- und -26-
6.Ortsverzeichnis: Vorbemerkung, Kap 8.0.0 Seite -1- bis -6-
7.Ortsverzeichnis: Kap 8.0.1 Seite -1- bis -90- (Buchstaben A bis B)

Für alle Rundbriefe und Handbuchfolgen gilt: Copyright bei Bundesarbeitsgemeinschaft “Französische Zone e.V. Übersetzungen, Nachdruck, Vervielfältigung und fotomechanische Wiedergabe – auch nur einzelner Abschnitte – nur mit ausdrücklicher, schriftlicher Genehmigung der Arge Leitung.