Handbuch

handbuch01

Das Handbuch der Arbeitsgemeinschaft repräsentiert den momentanen Stand der Forschungsergebnisse und ist in Form eines strukturierten Themenkataloges aufgebaut.

Es repräsentiert 40 Jahre Forschungsarbeit auf vielen Gebieten des Postwesens, der Philatelie, der Geschichte der Französischen Besatzungszone, strukturiert nach Themenbereichen und stets laufend ergänzt durch aktuelle Forschungsergebnisse. Da ständig Ergänzungen, Korrekturen und Erweiterungen der Resultate eingebracht werden müssen, ist es in Loseblattform aufgelegt.

Dies hat zur Folge, dass das Handbuch nie veraltet, sondern stets zeitnah durch die regelmäßig mit den Rundbriefen erscheinenden Handbuchfolgen den neuesten Stand repräsentiert. Es entstand 1975 und ist mittlerweile ein Kompendium von über 4000 Seiten geworden und wird durch die Arbeitsgemeinschaft in Form von zurzeit sechs Ringbindern auch in dieser Form komplett ausgeliefert.